Frauengemeinschaft
„Es knospt unter den Blättern, das nennen sie Herbst“ (Hilde Domin)
 
Tanzabend am Donnerstag, dem 18. Oktober 2018 um 19:00 Uhr (bis ca. 21:30) in Baustert im Jugendheim.
 
Im Herbst erleben wir den Reichtum und die bunte Farbenpracht der Natur.
Mit frohen, kraftvollen und auch besinnlichen Tänzen können wir unsere Dankbarkeit für die Fülle dieser Jahreszeit ausdrücken. Wir tanzen Tänze der verschiedenen Völker und Kulturen, nach traditioneller, moderner und auch klassischer Musik.
Ausgewählte Texte und Gedichte ergänzen den Abend.
Herzliche Einladung, auch an Nichtmitglieder der Frauengemeinschaft, zu einem bunten Herbststrauß von Tänzen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, allein die Freude an Musik und Bewegung genügt.
Anmeldung (bis Mittwoch, den 17. Oktober) und Information bei Hildegard Linkels (Tanzleiterin) 06527/1220 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Frauengemeinschaft Baustert lädt ein zum "Fairen Frühstück" mit heimischen Produkten am Sonntag, den 07.10. 2018 im Jugendheim Baustert.

Wir beginnen um 9.00 Uhr.

Herzliche Einladung an alle Pfarrangehörigen.

Anmeldungen bis zum 03.10. 2018 an Maria Pauls, Tel.Nr.1466 oder Sigrid Theis, Tel. 257.

„Ich sammle Farben für den Winter...“
 
Tanzabend in Baustert im Jugendheim am Donnerstag, dem 20. September 2018 um 19:00 Uhr (bis ca. 21:30)
Im Jahreskreis feiern wir bald das Fest der „Herbst-Tag-und-Nachtgleiche“. Mit Tänzen der verschiedenen Völker und Kulturen verabschieden wir uns von der Fülle des Sommers und begrüßen den beginnenden Herbst. Wir tanzen frohe, lebhafte, aber auch ruhige traditionelle und neu choreografierte Tänze aus verschiedenen Ländern, sowie Tänze nach klassischer Musik.
Ausgewählte Texte und Gedichte ergänzen den Abend.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, allein die Freude an Musik und Bewegung genügt.
Herzliche Einladung, auch an Nichtmitglieder der Frauengemeinschaft.
Anmeldung (bis Mittwoch, den 19. September) und Information bei Hildegard Linkels (Tanzleiterin) 06527/1220 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
„Ich lobe den Tanz, denn er befreit den Menschen von der Schwere der Dinge, bindet den Einzelnen zu Gemeinschaft.
Ich lobe den Tanz, der alles fördert, Gesundheit und klaren Geist, und eine beschwingte Seele.“ (Hl. Augustinus)
 
Tanzabend in Baustert im Jugendheim am 23. August 2018 um 19:00 Uhr (bis ca. 21:30)
 
Tanzen ist eine wunderbare Quelle positiver Energie und Lebensfreude. Tanzen bringt Schwung und Lockerheit in Körper – Geist - Seele, führt zur eigenen Mitte und schenkt Harmonie und Gemeinschaft. Wir tanzen frohe, lebhafte, aber auch ruhige, traditionelle und neu choreografierte Tänze der verschiedenen Völker und Kulturen, Ausgewählte Texte und Gedichte ergänzen den Abend. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, allein die Freude an Musik und Bewegung genügt.
Herzliche Einladung, auch an Nichtmitglieder der Frauengemeinschaft.
Bitte an bequeme Kleidung und ein Getränk denken.
Anmeldung (bis Mittwoch, den 22. 08) und Information bei Hildegard Linkels (Tanzleiterin) 06527/1220 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unseren diesjährigen Ausflug werden wir zusammen mit der Frauengemeinschaft Körperich durchführen.

Termin: 11.08. 2018

Abfahrt: 8.00 Uhr Baustert, Dorfplatz

Nach unserem traditionellen Frühstück unterwegs fahren wir nach Königswinter. Dort werden wir mit der Drachenfelsbahn den Drachenfels besteigen und die schöne Aussicht genießen.

Am Nachmittag geht es weiter nach Bonn, wo wir shoppen oder Kaffee trinken können.

Ein gemütliches Abendessen in Prüm beschliesst den Tag.

Anmeldungen bis zum 05. Aug. 2018 an Maria Pauls, Tel.Nr. 1466 oder Sigrid Theis, Tel. Nr. 257.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldung.

Geh aus, mein Herz, und suche Freud
in dieser lieben Sommerzeit an deines Gottes Gaben..“
 
Tanzabend in Baustert im Jugendheim am Donnerstag, dem 26. Juli 2018 um 19:00 (bis ca. 21:30)
 
Die Freude über die Schönheit der Schöpfung, die gerade in der Sommerzeit auf vielfältige Weise sichtbar ist, kommt im Sommerlied von Paul Gerhardt deutlich zum Ausdruck.
Tanzend die Fülle des Sommers feiern und genießen, die Leichtigkeit, Heiterkeit und das Lebendigsein dieser Jahreszeit fühlen. Wir tanzen sommerlich sonnenhafte Tänze nach traditionellen und neuen Choreografien der verschiedenen Völker und Kulturen. Ausgewählte Texte und Gedichte ergänzen den Tanzabend.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Herzliche Einladung, auch an Nichtmitglieder der Frauengemeinschaft.
Bitte an bequeme Kleidung und ein Getränk denken.
Anmeldung bis Mittwoch den 25. Juli bei Hildegard Linkels (Tanzleiterin) 06527/1220 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok