Gemeinde

Die Eheleute Alois und Anneliese Schares, geb. Welter feierten am 9. Dezember das Fest der Goldenen Hochzeit. Die standesamtliche Trauung fand vor über 50 Jahren am 28. November 1968 beim früheren Amt in Oberweis statt. Zwei Tage später folgte zeitnah die kirchliche Trauung in der Pfarrkirche St. Maximin in Baustert. Anneliese Schares wurde 1952 in Berghausen geboren. Nach dem Besuch der Volksschule besuchte sie die Handelsschule in Bitburg. Alois Schares wurde 1941 in Baustert geboren. Nach seiner Schulausbildung erlernte er das Fleischerhandwerk und fuhr danach 10 Jahre als Hausschlächter zu den landwirtschaftlichen Betrieben in der Region. 1970 erbauten beide gemeinsam in viel Eigenleistung ein Schlachthaus mit Zerlegeraum und Kühlräumen in ihrem Heimatort Baustert, in der Kirchstraße.

 

Mit großem Einsatz wurde der Betrieb als Hausschlachtungsbetrieb bis zur Übernahme im Jahre 1996 durch die Söhne Dieter und Wolfgang geführt. Neben dem Schlachtbetrieb bewirtschaften die beiden den übernommenen landwirtschaftlichen Betrieb noch bis heute. Ehrenamtlich sind und waren beide aktiv am Dorfgeschehen beteiligt. Alois Schares war mehrere Jahre Mitglied im Gemeinderat und Pfarrgemeinderat. Anneliese ist aktives Mitglied des Pfarrgemeinderates und Alois ist seit 14 Jahren Küster in der Pfarrkirche in Baustert und wird von seiner Ehefrau hierbei tatkräftig unterstützt. Anneliese Schares ist zudem seit einem halben Jahrhundert Mitglied in der Frauengemeinschaft. Die beiden Jubilare erfreuen sich trotz ihres arbeitsreichen Lebens, welches auch geprägt ist durch Fürsorge und Hilfsbereitschaft für die Familie und Freunde, allerbester Gesundheit. Ihre drei Söhne beschertem dem Jubelpaar mittlerweile 4 Enkel, die gerne zu Oma und Opa nach Baustert kommen oder gleich um die Ecke wohnen. Der Gottesdienst am Festtag wurde von Pastor Berthold Fochs mit musikalischer Umrahmung der „Kirchenengel“ unter der Leitung von Birgit Irsch zelebriert, bevor man sich zu den weiteren Feierlichkeiten auf den Hohnersberg begab. Für die Gemeinde Baustert gratulierte Ortsbürgermeister Udo Brück herzlichst zum besonderen Fest der Goldenen Hochzeit und überbrachte auch persönlich die besten Wünsche. Bürgermeister Josef Junk gratulierte für die Verbandsgemeinde Bitburger Land und überbrachte zudem die Glückwünsche des Landrats und für die Frauengemeinschaft gratulierten die Vorstandsmitglieder um die Vorsitzende Maria Pauls. Pastor Fochs und Pfarrer Bollig waren ebenfalls zu Gast sowie Familie, Freunde, Nachbarn und Bekannte, um für die weitere gemeinsame Zukunft das Beste zu wünschen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok