Gemeinde

Alois Valentin ist als Jüngster von drei Söhnen am 14.Januar.1931 in Baustert geboren. Er übernahm bereits in jungen Jahren die elterliche Land- und Gastwirtschaft im Ort und heiratete im Oktober 1956 seine Thea aus Feilsdorf. Aus der Ehe gingen vier Söhne hervor. Mit seiner Gattin leitete er das „Gasthaus zur Post“ - das weit über die Dorfgrenzen hinaus bekannt war - über viele Jahrzehnte. Auch Briefe und Pakete wurden von dort aus verschickt, da von 1955 bis 1989 die „Post“ in den Räumlichkeiten direkt neben der Kneipe beheimatet war.

Im Gemeinderat engagierte sich Alois Valentin 20 Jahre lang von 1969 bis 1989 und ist seit der Gründung 1969 Mitglied im Sportverein und war früher ebenfalls Mitglied in der KAB. Der landwirtschaftliche Betrieb wird seit vielen Jahren vom ältesten Sohn geführt.

Der „Seniorchef“ genießt seit einigen Jahren auch hier seinen wohlverdienten Ruhestand. Alois erfreut sich bester Gesundheit und so konnte er zu seinem Geburtstag im Kreise seiner Familie und der fünf Enkelkinder Talina, Katharina, Maria, Stefan und Johannes sowie mit Bekannten und guten Freunden feiern. Für die Gemeinde Baustert gratulierte Ortsbürgermeister Udo Brück herzlichst zum 85igsten und überbrachte auch persönlich die besten Wünsche.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.