Gemeinde

Auf dem Friedhofsgelände in Baustert sind entlang des Hügels am Rande der oberen Grabfelder weitere Verschönerungsmaßnahmen geplant. Die Fläche wird zum größten Teil mit Mulch abgedeckt und am unteren Rand werden Palisaden errichtet, um die Urnengrabreihe endgültig - auch optisch - ansprechbar gestalten zu können und den Bewuchs durch Unkraut einzudämmen. Hierzu werden in nächster Zeit die ersten Maßnahmen durchgeführt. Vorweg musste jedoch der Hügel so gut wie möglich von Unkraut, Hecken etc. befreit werden. Dazu trafen sich am

Samstag, 08. November aus allen 5 Miteigentümergemeinden des Friedhofs 11 Mann, um die Arbeiten durchzuführen. In kürzester Zeit wurde alles Grünzeug gerupft, geschnitten, gehackt und nach Brimingen zur Grüngutannahmestelle verbracht. Ein sehr engagiertes Team ging hier zu werke, was mit eigenem Gerät angerückt war, um allem Herr zu werden. Das gemeinschaftliche Arbeiten machte sichtlich Spaß. Wir freuen uns auf die nun folgenden Maßnahmen, die noch in 2014 beginnen und in 2015 abgeschlossen werden. Vielen Dank an alle Helfer!

Ihre Ortsbürgermeister

Udo Brück, Werner Altringer, Martin Winter, Peter Neyses und Stefan Weil

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.