Gemeinde

Allen Gemeinden in Rheinland-Pfalz steht ab sofort kostenlos der DorfFunk, die Kommunikations-App fürs Smart Phone zur Verfügung. Angesichts der aktuellen Corona-Krise wurde die Dorf-App vom Innenministerium freigeschaltet. Über den DorfFunk können u. a. innerhalb der Gemeinde oder auch mit Nachbargemeinden Nachbarschaftshilfen organisiert werden, Einwohner können ihre Hilfe anbieten und Lieferservices kommunizieren oder sich einfach mal allgemein miteinander austauschen. „Wer kann für mich einkaufen gehen?“ oder „Wer kann mich zum Arzt mitnehmen oder zur Arbeit?“ und Ähnliches. „Es reicht aus, die App herunterzuladen, sich mit Name und Wohnort anzumelden und schon kann es losgehen. Die App erklärt sich eigentlich von selbst und die Bürgerinnen und Bürger eines Ortes finden schnell zueinander“, betont Projektleiter Steffen Hess vom Fraunhofer Institut IESE. Ein Vorteil der App ist z.B. auch, dass man Meldungen nur für seine Heimatgemeinde freigeben kann. Im Gegenzug kann man auch den Umkreis festlegen, welche Meldungen man sehen möchte, z. B. in unserer Dörfergemeinschaft. Die App findet man im Google Play Store oder im Apple App Store unter dem Stichwort „Digitale Dörfer“. Weitere Infos im Netz z. B. bei Youtube als „Dorf- Funk Tutorial.“

Ein weiterer Baustein der Kommunikation für uns alle und einfach noch dazu. So können wir als Gemeinschaft näher zusammenrücken. Macht alle mit! Ich bin dabei!

Euer Ortsbürgermeister

Udo Brück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.