Gemeinde

Agnes Heser geb. Theis ist am 10.06.1930 in Baustert geboren. Mit ihren Eltern und einer Schwester ist sie auf dem „Goda“ in Baustert aufgewachsen. Im Alter von 28 Jahren heiratete sie dann Adolf Heser. Aus dieser Ehe gingen drei Kinder und zwei Enkelkinder hervor. Am weitesten weg wohnt Sohn Norbert, der seit 15 Jahren in Australien lebt. Agnes Heser hat seit jeher den Beruf der Hausfrau und Mutter ausgeübt, arbeitete aber auch nebenher in den 70er Jahren in der Hotelbranche. Später war sie als Begleitperson bei der Beförderung von behinderten Menschen über fünf Jahre aktiv. Ihre Hobbies, wie z. B. Hand- und Gartenarbeit, betreibt sie immer noch gerne und in der Frauengemeinschaft ist sie seit 1958 aktives Mitglied. Agnes Heser feierte ihren Geburtstag im Kreis der Familie, Freunde und Nachbarn, die mit allerhand leckeren Köstlichkeiten aufwarten konnten. Den „Frankfurter Kranz“ zum 90. backte Agnes – die sich sehr guter Gesundheit erfreut - natürlich selbst. Familie Hontheim sorgte für musikalische Unterhaltung, in dem sie Sylvia Nels zu einem ganz privaten Scheunenkonzert für die Jubilarin engagierte. Für die Gemeinde Baustert sowie stellvertretend für die Verbandsgemeinde Bitburger Land und auch den Eifelkreis gratulierte Ortsbürgermeister Udo Brück herzlichst zum 90igsten und überbrachte auch persönlich die besten Wünsche.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.