Sportverein

Am heutigen 30.06. endet die Eigenständigkeit des SV Baustert, was den Senioren-Spielbetrieb angeht. Nach insgesamt drei wunderschönen Jahren, hat man sich dafür entschieden erneut eine Spielgemeinschaft einzugehen. Diese Entscheidung hat man sich selbstverständlich mehr als schwer gemacht, jedoch wollte man aufgrund abnehmender Spieleranzahl die Weichen für die Zukunft stellen.

Auf der außerordentlichen Generalversammlung am 11.06. wurde nun beschlossen, dass der SV Baustert ab dem 01.07. erneut eine Spielgemeinschaft mit den Vereinen aus Oberweis und Bettingen bildet. Hier werden 2-3 Mannschaften ins Rennen geschickt, wobei die erste Mannschaft in der Bezirksliga und die zweite Mannschaft in der B-Klasse spielen wird.

Die vergangenen drei Jahren werden den Spielern und sicherlich auch vielen Zuschauern in besonders schöner Erinnerung bleiben, insbesondere die Premierensaison, welche einen unglaublichen Zuschauerzuspruch ausgelöst hatte und durch die Meisterschaft gekrönt werden konnte. Es war besonders schön zu sehen, wie das Interesse und der Zuspruch in den letzten Jahren in der Eigenständigkeit nochmals angestiegen ist. Wir würden uns daher freuen, wenn Mitglieder und Zuschauer uns auch in der kommenden Spielgemeinschaft tatkräftig unterstützen und den Weg auf den Sportplatz finden. Selbstverständlich soll durch die neue Spielgemeinschaft jedoch nicht das Vereinsleben des SV Baustert reduziert werden, so werden weiterhin Angebote in diversen Gymnastik- und Tanzgruppen angeboten und weiterhin wird es auch vereinsinterne Feiern wie beispielsweise die alljjährliche Weihnachtsfeier geben.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.