Freiw. Feuerwehr

Mannschaftb125Der im letzten Jahr installierte Hydrant auf dem Tempelhof funktioniert einwandfrei. Davon konnten sich die Freiwilligen Feuerwehren Baustert-Brimingen-Hisel, Hütterscheid, Mülbach und Oberweis am vergangenen Samstag bei der diesjährigen Gemeinschaftsübung überzeugen.
Angenommen wurde ein Brand in einer Garage bei der Familie Pax-Thill auf dem Kreuzberg in Baustert. Zur Wasserversorgung musste eine fast 500m lange Schlauchleitung von dem neuen Hydranten aus verlegt werden, um eine gesicherte Wasserversorgung zu gewährleisten.

Mit Atemschutzgeräten ausgerüstet, haben sich die Wehrleute dann zu den Flammen vorgekämpft und den Brand gelöscht.


Die im Anschluss vorgenommene Belastungsprüfung der Wasserversorgung, bei der ca. 600 Liter Wasser pro Minute abgegeben wurden, bestätigte, dass der Hydrant für Löscharbeiten ausreichend Wasser liefert.
Der Hydrant wurde auf Anregung der Anwohner des Tempelhofes installiert, da bis dahin noch gar keine Wasserversorgung für diesen Bereich bestand. Die Materialkosten wurden von der Verbandsgemeinde übernommen. Die Baggerarbeiten wurden von Ludwig Neuerburg und Berno Valentin kostenlos erledigt. Dafür nochmals herzlichen Dank!
Natürlich hoffen wir, dass der Hydrant ausschließlich zu Übungszwecken Verwendung findet.

Vielen Dank an die Familie Pax-Thill, die uns ihr Haus als Übungsobjekt zur Verfügung gestellt hat, und an alle Beteiligten Feuerwehrleute.

 

image1

image2

image3

image4

image5

image7

image8

image9

image10

image11


image12

image13

image14



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok